Enfalte dein Selbst - Wie du in stürmischen Zeiten zentriert und offen bleiben kannst


Wir befinden uns in herausfordernden Zeiten, die uns allen viel abverlangen. Das bringt bei vielen Menschen Verunsicherungen und Ängste hervor. Wie schaffen wir es, uns zu öffnen und uns in stürmischen Zeiten zu zentrieren? Wir gestalten und halten in diesem Seminar einen Raum, in dem du mit der Unterstützung einer Gruppe dein Selbst entfalten und frei, neugierig und vertrauensvoll auf deine Helden- oder Heldinnenreise gehen kannst.


  • Datum: 29.05.2021 09:30 - 30.05.2021 17:00
  • Ort: Innovationsdorf Bern (Karte)
  • Weitere Informationen: Wylerringstrasse 36 3014 Bern

Preis: CHF590

Beschreibung

Ausgangspunkt zur Erkundung deiner inneren Welt sind die verschiedenen Teile, die sich in schwierigen Situationen in dir zu Wort melden und in sich widersprechenden Überzeugungen und Glaubenssätzen äussern. Du lernst diese Teile kennen, lernst, weshalb sie da sind und was sie brauchen.

So kann dein Selbst mehr und mehr die Führung erlangen und Stärken und Ressourcen aufbauen. Mit dem Selbst im Zentrum und den verschiedenen Teilen an ihrem Platz kannst du stürmischen Zeiten ruhiger begegnen.

Die Veränderungsreise beginnt am 29. und 30. Mai 2021 in Bern, wo wir eine solide Basis für die gemeinsame Reise schaffen. Wir lernen Methoden zum Aufspüren von unbewussten Glaubenssätzen, Bildern und Einstellungen, die uns

Danach forscht jede und jeder bei sich, beobachtet, hinterfragt, probiert aus und wandelt. Als Gruppe treffen wir uns zu vier Reisestopps. In den zweistündigen Online-Treffen (auf Zoom) tauschen wir aus, wo wir stehen, was funktioniert hat und welche Hindernisse aufgetaucht sind. Wir bringen Inputs und richten uns neu aus auf den nächsten Streckenabschnitt.

Während der ganzen Reise sind wir in einem Internet Forum (Slack) verbunden und halten einander mit Reiseberichten auf dem Laufenden.

Fünf Monate nach dem ersten Treffen erreichen wir unser Ziel: Wir haben neue Freiheiten im Umgang mit unserem Selbst und den Teilen in uns. Wir überlassen uns vertrauensvoll dem Fluss des Lebens und manifestieren unsere Träume.

Wir verwenden Methoden, die Kopf, Herz und Hand ansprechen und richten die einzelnen Seminarteile an den Bedürfnissen der Teilnehmenden aus. Aber Achtung: Diese Arbeit geht «ans Läbige». Sie setzt Offenheit, Neugier und Mut voraus. Es ist eine Held*innenreise – mit allem, was dazugehört. Dabei hilft es, zusammen mit anderen unterwegs zu sein und gut begleitet zu werden.

Programm:
Seminar vor Ort in Bern:
Samstag 29. Mai 2021 von 9.30 bis 21.30 Uhr
Sonntag, 30. Mai 2021 von 9.30 bis 17.00 Uhr

Online-Treffen auf Zoom:
Montag 14. Juni, 9. August, 13. September und 18. Oktober 2021, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr auf Zoom

Seminarleitung:
Beatrix Angst ist Psychologin und Energiemedizinerin in Bern und Zürich. Sie begleitet Einzelpersonen, Teams und Organisationen. www.beatrixangst.ch  

Markus Schmidt ist Betriebsökonom, Kaospilot, Prozessbegleiter und Zeremonienleiter mit eigener Firma in Kopenhagen.

Ort: Heilraum im Dachstock, Innovationsdorf, Wylerringstrasse 36 in Bern. Danach online auf Zoom (es braucht eine gute Internetverbindung) und auf Slack.

Kosten: Zwischen CHF 590 und 690 – je nach persönlicher Einschätzung.