Women's Wheel - Sex und Libido


Leider ist die Registrierungsphase beendet

Women’s Wheel orientiert sich an den Jahreszeiten und den Phasen eines Frauenlebens. Expertinnen stellen ihr Spezialgebiet vor. Sie haben unterschiedliche Zugänge zum Thema des Abends und geben Inputs für Körper, Psyche, Seele und Geist. Heute: Sex und Libido.


  • Datum: 25.06.2019 18:00 - 25.06.2019 21:00
  • Ort: Wylerringstrasse 36, Bern, Schweiz (Karte)
  • Weitere Informationen: Innovationsdorf Bern Eingang R, 4. Stock

Preis: CHF25

Beschreibung

Wie schön, wenn wir der Lust auf Sex freien Lauf lassen und unsere Sexualität geniessen können. Aber nicht jede Frau erlebt das so. Es gibt viele Gründe für Lustlosigkeit. Wir möchten anregen zu einer Entdeckungsreise: Was fühle ich? Worauf habe ich Lust? Was gefällt mir? Was mag ich nicht? So kann das Liebesleben zu einem spannenden Abenteuer werden. 

Die Rednerinnen zum Thema Sex und Libido:

  • Erika Müller wurde vom inneren Wissen, dass es mehr gibt im Leben, zu den Tantra-Massagen geführt. In Kursen und Einzelsitzungen begleitet sie Frauen, Männer und Paare mit Berührung, die auch den Intimbereich miteinbezieht, hin zu einer verkörperten Sexualität und Spiritualität; zu mehr Kontakt, Bewusstheit, Berührbarkeit, Freude und Nähe zu sich selbst. Ihr Fokus liegt auf der Selbstwahrnehmung und dem gefühlten Kontakt.
    www.loval.ch
  • Notburga Fischer begleitet Frauen, Männer und Paare bei ihren essentiellen Beziehungsthemen im Lebensverlauf. Wir reifen und lernen ein Leben lang durch unsere nahen Beziehungen. Die Selbstliebe und der lustvolle Umgang mit unserem Körper sind dabei ein wichtiger Nährboden, um in unseren Liebesbeziehungen Erfüllung zu finden. Zusammen mit ihrem Mann leitet sie MannFrau Seminare & Trainings und die Fortbildung Integrative Sexualtherapie & -beratung. Sie ist Autorin des Buchs „Reifestufen der sexuellen Liebe“.
    www.mann-frau.com

in und tun sich doch immer wieder schwer in der Partnerschaft. Wie gelingt eine Partnerschaft? Wie kommunizieren wir miteinander? Was ist uns wichtig? Wie halten wir die Partnerschaft lebendig? Wie gehen wir mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu Nähe und Distanz um? Wie handhaben wir Konflikte? Wie entwickeln wir eine Streitkultur ohne Angst?

Referentinnen: